Tagesseminar Lebensmittelhygiene 

Voraussetzung
Lebensmittelunternehmer und Mitarbeiter ohne einschlägige Berufsausbildung, die leicht verderbliche Lebensmittel
wie z.B. Hackfleisch, Feinkostsalate, Fisch, Eier, Speiseeis, Konditoreiwaren und anderes herstellen, behandeln und in
den Verkehr bringen wollen und entsprechende Fachkenntnisse gemäß § 4 LMHV nachweisen müssen
Beginn
 auf Anfrage
Dauer
Tagesseminar, 6 Unterrichtsstunden

9.00-13.00 Uhr
Inhalt
1. Hygieneanforderungen an die Verarbeitung von Lebensmitteln

2. Lebensmittelkennzeichnungspflicht

3. Lebensmittelrecht

4. Wareineingang, Lagerung und Kontrolle

5. Richtlinien HACCP

6. Hygiene und Reinigungsplan
Abschluss
Zertifikat 
Kosten
Über Fördermöglichkeiten beraten wir Sie gern in einem persönlichen Gespräch.

Übernachtungsmöglichkeiten in unserem Schulungshotel
Ort
FZG Fortbildungszentrum
Gastgewerbe GmbH
Kohlenstraße 28-30
04107 Leipzig
Anmeldung

FZG Fortbildungszentrum
Gastgewerbe GmbH
Kohlenstraße 28-30
04107 Leipzig

info@fzg-bildungszentrum.de

täglich 08.00 - 15.30 Uhr


Tel.: 0341/7024640 / 0163/7362052 / 0341/ 69704528
Fax: 0341/70246424

  Seminarflyer (PDF)

FZG Fortbildungszentrum Gastgewerbe GmbH

Kontakt

0341 / 70 24 64 33
info@fzg-bildungszentrum.de
Kohlenstr. 28-30
04107 Leipzig

-